Rauchmelder **Fire Angel ST-630 mit Funkmodul W2

28. April 2014 • Rauchwarnmelder

Der Rauchmelder FireAngel ST- 630 DET basiert auf der Technologie des Rauchmelders FireAngel ST-620, hat jedoch zusätzlich eine Funkschnittstelle. Der ST-630 bietet Innovationen auf höchstem Niveau. Die innovative Netzwerktechnologie ermöglicht eine schnelle und sichere Funkvernetzung im 868 MHz-Frequenzband. Das Funk-Vernetzungsmodul W2 besitzt eine separate 10-Jahres-Long-Life-Batterie, die eine Betriebsbereitschaft über 10 Jahre sichert. Selbstverständlich verfügt der neue FireAngel ST-630 über alle europäischen Zulassungen.

Daten des Rauchmelders FireAngel ST-630:

  • Thermoptek&tm; Technologie
  • kombiniertes thermo-optisches Detektionsverfahren
  • Funkschnittstelle zur Aufnahme des Funkmoduls W2
  • fest integrierte, nicht entnehmbare 3 V Lithium-Batterie
  • 10 Jahre Betriebsbereit ohne Batteriewechsel
  • großer Testknopf mit Alarm-Stopp-Taste
  • 2 zusätzliche Thermosensoren
  • integrierter Ereignisspeicher
  • serielle Schnittstelle für Diagnosemodul
  • Mikroprozessor gesteuert, 2-facher Systemspeicher
  • individuelle Seriennummer in jedem Rauchmelder
  • RTC / Real – Time Clock
  • Selbstüberwachung mit Störungsanzeige
  • zusätzliche gelbe Störungs-LED
  • optional: Diebstahlsicherung
  • gemäß Anwendungsnorm DIN 14676
  • VdS Anerkennungsnummer 212123
  • Q-Label zertifiziert gemäß VdS 3131 / vfdb 14-01
  • CE gemäß Bauproduktenrichtlinie 0832-CPD-1923
  • 10 Jahre Herstellergarantie auf das Produkt und Batterie

Eckdaten des FireAngel Funkmoduls W2:

  • zur Integration in den Rauchmelder FireAngel St-630
  • separate, fest integrierte Long-Life-Batterie auf dem Funkmodul W2
  • 10 Jahre betriebsbereit ohne Batteriewechsel
  • 5 Jahre Garantie
  • sicheres Frequenzband 868 MHz
  • echte Repeaterfunktion für größere Reichweiten in Gebäuden
  • schnelle Alarmweiterleitung innerhalb von 4 Sekunden
  • SMART SILENCE: clevere Stummschaltung im Funk-Netzwerk
  • einzigartige Codierung/UNICODE erlaubt die Bildung unbegrenzter Gruppen
  • bis zu 50 Funk-Rauchmelder pro Gruppe

Tip vom Profi: Nutzen Sie beim Anbringen des Rauchmelders St-630 die in der Montageanleitung vorgeschlagene Befestigungsmöglichkeit. Sollten Sie einen “Magnetolink” verwenden, kann es aufgrund der magnetischen Wirkung zu Funktionsstörungen kommen. In dem Fall erlischt die Garantie des Rauchmelders.

Datenblatt Funk-Rauchmelder ST630
Datenblatt Funk-Vernetzungsmodul W2