Rauchwarnmelder “Thermoptek ST-620” **Fire Angel

28. April 2014 • Rauchwarnmelder

Kombinierter Thermo-optischer Rauchmelder.

Stiftung Warentest Gut (1,9)

Der Rauchmelder FireAngel ST-620 ist speziell für die besonderen Anforderungen der Wohnungswirtschaft in Deutschland und Europa entwickelt. Er überzeugt durch innovative Technik, hohe Betriebssicherheit und einem hervorragenden Preis – Leistungsverhältnis. Durch das kombinierte Thermo-optische Detektionsverfahren Thermoptek™ – Technologie, wird die Empfindlichkeit sowie das Ansprechverhalten des Rauchmelders optimiert. Somit ergibt sich eine schnelle Reaktion und sichere Detektion von langsamen Schwelbränden und schnellen Brandverläufen mit hoher Temperaturentwicklung.

  1. Das thermo-optische Detektionsverfahren

    Das kombinierte Thermo – Optische Detektionsverfahren  Thermoptek – Technologie TM bietet viele Vorteile. Diese wegweisende Technologie ermöglicht eine schnelle zuverlässige Detektion bei allen Brandverläufen und gleichzeitig ein Höchstmaß an Fehlalarmsicherheit. Der optische Rauchmelder FireAngel ST-620 ist zusätzlich mit zwei Thermosensoren ausgestattet.

  2. Ereignisspeicher / Diagnosemodul

    Zusätzlich verfügt dieser Rauchmelder über einen integrierten Ereignisspeicher. In diesem Ereignisspeicher werden Alarmauslösungen gespeichert und dokumentiert. Somit erhalten Sie wichtige Informationen über die Umgebungsbedingungen und Gründe für mögliche Störquellen.

    Mit dem DIAGNOSELMODUL können wichtige Parameter wie z.B. Batteriezustand, Verschmutzungsgrad der Rauchkammer ausgelesen werden. Somit erhält man vor Ort wichtige Informationen über den inneren Zustand des Rauchmelders.

    Diese Parameter werden in der DIAGNOSEMODUL – Software ausgewertet und übersichtlich grafisch dargestellt.

    • Thermo – optischer Rauchmelder
    • 10 Jahre Garantie auf Rauchmelder und Batterie
    • 10 Jahre Herstellergarantie auf Produkt und Batterie
    • fest integrierte, nicht entnehmbare Long-Life-Batterie
    • Einsatzbereich gemäß DIN 14676
    • zugelassen nach DIN/EN 14604
    • VdS anerkannt G 211043
    • CE gemäß Bauproduktenrichtlinie 0086-CPD-557790
    • großer Testknopf mit Alarm-Stopp-Taste
    • 2 zusätzliche Thermosensoren
    • Diagnosemodul per USB-Anschluss
    • integrierter, auslesbarer Ereignisspeicher
    • Selbstüberwachung mit Störungsanzeige
    • automatische Aktivierung der Batterie bei Inbetriebnahme
    • universell Montageplatte für innovative Befestigungsmethoden

 
Tip vom Profi: Nutzen Sie beim Anbringen des Rauchmelders St-620 die in der Montageanleitung vorgeschlagene Befestigungsmöglichkeit. Sollten Sie einen “Magnetolink” verwenden, kann es aufgrund der magnetischen Wirkung zu Funktionsstörungen kommen. In dem Fall erlischt die Garantie des Rauchmelders.